#Pardot #LinkedIn
13.02.2024 UnternehmenEvents

The Power behind Power

MR sponsert RE.LIGHT Festival in Regensburg

Nationale und internationale Lichtkünstler werden beim ersten Regensburger RE.LIGHT International Light Art Festival vom 14.-24. März 2024 dreizehn öffentliche Plätze der historischen Altstadt in magische Orte verwandeln. Die Maschinenfabrik Reinhausen (MR) ist einer der Sponsoren des innovativen Veranstaltungsformats.

Wir unterstützen dieses innovative Lichtkunst-Event aus mehreren Gründen. Da ist zum einen der Bezug zur Stadt Regensburg, in der wir seit über 150 Jahren als großes Familienunternehmen heimisch sind. Uns gefällt auch die internationale Ausrichtung, die zu unserem globalen Geschäft passt. Vor allem aber hat RE.LIGHT sehr viel mit unseren Produkten zu tun, die weltweit dafür sorgen, dass Strom immer mit der richtigen Spannung zur Verfügung steht. Unser Unternehmensclaim bringt das auf den Punkt: Wir sind The Power behind Power.

An zehn Tagen erhellen Lichtkunstwerke täglich von 18 bis 22 Uhr die Stadt. In der Kapellengasse wird die Schweizer Künstlerin Sophie Guyot u.a. eine Begebenheit aus der MR-Firmenhistorie in ihre Installation „The Stardust Memory Project“ integrieren. Die Spielorte sind über die ganze Altstadt verteilt: vom Haus der Bayerischen Geschichte über die Steinerne Brücke bis zur Dreieinigkeits- und Minoritenkirche, auf Plätzen, in Stadeln und Hinterhöfen. Ein Leitsystem führt die Besucherinnen und Besucher, an allen Spielorten gibt es Erklärungen zum Kunstwerk und zur weiteren Laufroute des Rundgangs. Das M26 in der Maximilianstraße dient als Festivalzentrale. Hier gibt es alle Infos sowie Kombitickets für Minoriten- und Dreieinigkeitskirche. Ansonsten ist der Eintritt frei.

Haben Sie Fragen?

Weltweite Kontakte

Otmar Reichmeyer

Head of Communications Maschinenfabrik Reinhausen GmbH

Telefon +49 941 4090-648
E-Mail o.reichmeyer@reinhausen.com
QR

Scannen Sie den QR-Code für das Speichern der Kontaktdaten als VCF auf Ihrem Smartphone

contact
Kontakt