Zustandsbewertung Transformator

Wir zeigen Ihnen, was in Ihrer Flotte steckt

Sowohl in Umspannwerken als auch in der Industrie sind Leistungstransformatoren kritische Anlagen, deren Ausfall hohe finanzielle Schäden zur Folge hat. Um Einheiten mit erhöhtem Ausfallrisiko rechtzeitig zu identifizieren ist es empfehlenswert, eine umfassende Zustandsbewertung vorzunehmen. Mithilfe zum Teil selbstentwickelter, innovativer Messverfahren erstellen wir innerhalb kurzer Zeit ein Bild vom aktuellen Zustand Ihres Transformators und leiten adäquate Handlungsempfehlungen ab. Durch unser jahrzehntelanges Know-How haben Sie jederzeit die Sicherheit, das Richtige zu tun. 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  1. Wir maximieren die Lebenszeit Ihres Transformators und schützen ihn vor Defekten

  2. Wir bieten ein umfassendes Testportfolio von visueller Inspektion über diagnostische Messungen bis hin zur IR-Thermografie

  3. Sie erhalten ein klares Bild über den aktuellen Zustand Ihres Transformators

  4. Wir geben Ihnen praxisnahe Handlungsempfehlungen

  5. Unsere selbstentwickelte Lösung für die Zustandsbewertung Ihrer Transformatoren: TESSA® FLEETSCAN 2D

Alle anzeigen

Mehr Informationen

Ein wichtiger Bestandteil für die Zustandsbewertung von Transformatoren ist die visuelle Inspektion. Durch die visuelle Inspektion können potentielle Probleme frühzeitig erkannt werden, wodurch die zuverlässige Leistung Ihrer Betriebsmittel langfristig sichergestellt werden kann. Die visuelle Inspektion kann ohne größeren Aufwand unmittelbar im Anschluss an bereits geplante Arbeiten durchgeführt werden. Das spart zusätzliche Anfahrtskosten. 

isual-inspection

Die Analyse des Transformatorenöls ist eine bewährte Methode zur Zustandsbeurteilung eines Transformators. Mit unserem weltweiten Servicenetzwerk übernehmen wir gerne die Entnahme der Öl-Proben, analysieren in akkreditierten Öl-Laboratorien (weltweit) und leiten aus den Analyseergebnissen zuverlässig Aussagen und Handlungsempfehlungen ab.
Für die Entnahme verwenden wir ausschließlich eigene normgerechte Container/Kits und stellen Ihnen diese auch bei eigener Probenahme zur Verfügung. Auf unserer Online-Plattform TESSA® OILTEST werden die Ergebnisse der Analyse umfangreich dokumentiert und grafisch verarbeitet und stehen Ihnen in unserem Kundenportal mit vielen Funktionen zur Verfügung.

Mit Hilfe einer thermografischen Messung können Oberflächentemparaturen ermittelt werden. Wärmestrahlung, die für das menschliche Auge unsichtbar ist, wird durch die Thermografie-Kamera in sichtbare Wärmebilder umgewandelt. Das Messverfahren dient dazu, Anomalien und Beschädigungen an Ihrem Transformator aufzuzeigen, die durch andere Verfahren nicht festgestellt werden können. Durch regelmäßige thermografische Untersuchungen können Personen- und Sachschäden präventiv verhindert und das Ausfallrisiko Ihrer Anlage reduziert werden.

Innerhalb unseres Testportfolios unterscheiden wir zwischen elektrischen Routinetests, Störungsanalysen, Zustandsbewertungen, Inbetriebnahmen und Sondermessungen.

Um einen zuverlässigen Einblick in den Betriebszustand Ihres Transformators zu erhalten, eignen sich eine Reihe elektrischer Tests. Ob Kontaktprobleme, Teilentladungen oder mechanische Deformationen, mit Hilfe unserer Testportfolios identifizieren wir Auffälligkeiten und leiten geeignete Gegenmaßnahmen ein. 

Visuelle Inspektion

Ein wichtiger Bestandteil für die Zustandsbewertung von Transformatoren ist die visuelle Inspektion. Durch die visuelle Inspektion können potentielle Probleme frühzeitig erkannt werden, wodurch die zuverlässige Leistung Ihrer Betriebsmittel langfristig sichergestellt werden kann. Die visuelle Inspektion kann ohne größeren Aufwand unmittelbar im Anschluss an bereits geplante Arbeiten durchgeführt werden. Das spart zusätzliche Anfahrtskosten. 

Die Analyse des Transformatorenöls ist eine bewährte Methode zur Zustandsbeurteilung eines Transformators. Mit unserem weltweiten Servicenetzwerk übernehmen wir gerne die Entnahme der Öl-Proben, analysieren in akkreditierten Öl-Laboratorien (weltweit) und leiten aus den Analyseergebnissen zuverlässig Aussagen und Handlungsempfehlungen ab.
Für die Entnahme verwenden wir ausschließlich eigene normgerechte Container/Kits und stellen Ihnen diese auch bei eigener Probenahme zur Verfügung. Auf unserer Online-Plattform TESSA® OILTEST werden die Ergebnisse der Analyse umfangreich dokumentiert und grafisch verarbeitet und stehen Ihnen in unserem Kundenportal mit vielen Funktionen zur Verfügung.

Mit Hilfe einer thermografischen Messung können Oberflächentemparaturen ermittelt werden. Wärmestrahlung, die für das menschliche Auge unsichtbar ist, wird durch die Thermografie-Kamera in sichtbare Wärmebilder umgewandelt. Das Messverfahren dient dazu, Anomalien und Beschädigungen an Ihrem Transformator aufzuzeigen, die durch andere Verfahren nicht festgestellt werden können. Durch regelmäßige thermografische Untersuchungen können Personen- und Sachschäden präventiv verhindert und das Ausfallrisiko Ihrer Anlage reduziert werden.

Innerhalb unseres Testportfolios unterscheiden wir zwischen elektrischen Routinetests, Störungsanalysen, Zustandsbewertungen, Inbetriebnahmen und Sondermessungen.

Um einen zuverlässigen Einblick in den Betriebszustand Ihres Transformators zu erhalten, eignen sich eine Reihe elektrischer Tests. Ob Kontaktprobleme, Teilentladungen oder mechanische Deformationen, mit Hilfe unserer Testportfolios identifizieren wir Auffälligkeiten und leiten geeignete Gegenmaßnahmen ein. 

TESSA® FLEETSCAN 2D - Der digitale Beratungsansatz zum Flottenmanagement Ihrer Leistungstransformatoren

TESSA® FLEETSCAN 2D - Der digitale Beratungsansatz zum Flottenmanagement Ihrer Leistungstransformatoren

TESSA® FLEETSCAN 2D ist ein zweidimensionaler Beratungsansatz für die Zustandsbewertung von Leistungstransformatoren. Unter Berücksichtigung der Ergebnisse von visueller Inspektion, Öl-Analyse, IR-Thermografie und elektrischer Messung wird der Transformator in eine 2D-Matrix eingeordnet. Im Anschluss erstellen wir einen detaillierten Bericht mit klaren Handlungsempfehlungen zur Verringerung des Ausfallrisikos und zur Erhöhung der Restlebensdauer. Budget und Ressourcen können damit optimal allokiert werden. Lernen Sie hier mehr von
TESSA® FLEETSCAN 2D.

Alle Service-Leistungen auf einen Blick

Kontaktieren Sie unsere Experten

Christoph Häring

Head of Sales

Phone +49 941 4090 4150
Mobile +49 175 7789 366
E-Mail C.Haering@reinhausen.com
QR

Scannen Sie den QR-Code für das Speichern der Kontaktdaten als VCF auf Ihrem Smartphone

contact
Kontakt