Kundenvarianz und Globalisierung in der Transformatorenfertigung

Die zunehmende Durchdringung von Transformatoren mit intelligenten Sensorsystemen, Automatisierungsfunktionen und Kommunikation stellt ihre Hersteller vor immer größere Herausforderungen in der Systemintegration. Die Vielzahl von Systemen, Herstellern, Technologien und Anbaumöglichkeiten erhöht die Komplexität, erfordert den Aufbau neuer Kompetenzen und verändert schleichend die Prozesslandschaft. Obwohl Transformatorhersteller damit einen der wesentlichen Teile dieses Wachstumstrends schultern, partizipieren sie monetär kaum. Als globaler Anbieter für Laststufenschalter, Sensoren und Transformatorenzubehör haben wir uns das Managen der Komplexität unserer Kunden zur Aufgabe gemacht und unsere Prozesse für die Anforderungen eines globalen Marktes für kritische Infrastruktur professionalisiert. Profitieren Sie von unserer Erfahrung!

„Im Wandel zum Lösungsanbieter liegt eine große Chance für Trafohersteller – die Digitalisierung hilft dabei!“

Dynamische Netze, globale Märkte und eine schier unübersichtliche Zahl an Digitalisierungslösungen – die Komplexität in der Trafobranche nimmt zu. Jürgen Ach, Director Automation bei Reinhausen, sieht darin jedoch große Chancen für die Hersteller.

Mehr anzeigen

Mehr Interessantes entdecken

Nächstes Impulsthema

Alle Impulse

contact
Kontakt