Wartungsfreier Luftentfeuchter MESSKO® MTRAB® 2.5 DB200

Luftentfeuchter wartungsfrei: Trafozubehör der Premium Serie

Ihre Vorteile auf
einen Blick

  • wartungsfreier Luftentfeuchter
  • DIN-Flansch für optimale Montage
  • Testtaster zur Ausführung eines Selbsttestes und Indikation des aktuellen Feuchtelevels
  • Optional: Offshore-Ausführung, Filterheizung für Einsatz bis -50 °C und Datenlogger
  • Optional: Modbus-Fähigkeit zur Einbindung in Monitoring-Systeme (z.B. ETOS®)
  • Optional: Schutz der elektrischen Leitungen vor Beschädigungen (z.B. Tierbisse)

Anwendungsbereiche: Luftentfeuchter wartungsfrei

Luftentfeuchter MESSKO® MTRAB® 2.5 DB200 mit β-Steuerung

Selbstlernendes System, das für den Einsatz an Transformatoren (Netz-Transformatoren, Aufspann-Transformatoren, Phasenschieber, Drosselspulen) mit zyklischer Belastung empfohlen wird. Zusätzlich zur Überwachung der Luftfeuchte wird ein Zeitfenster ermittelt, in dem das Ölausdehnungsgefäß ausatmet und die Entfeuchtungskammern regeneriert werden.

Wartungsfreie Luftentfeuchter von MESSKO® - Weitere Produkte der MESSKO® MTRAB® 2.5 Premium-Serie:

Wartungsfreier Luftentfeuchter mit α-Steuerung und β-Steuerung für Transformatoren: MESSKO® MTRAB® 2.5 DB100
Wartungsfreier Luftentfeuchter mit β-Steuerung für Transformatoren: MESSKO® MTRAB® 2.5 DB200D
Wartungsfreier Luftentfeuchter mit γ-Steuerung für Transformatoren: MESSKO® MTRAB® 2.5 DB200G

Datalogger für die Aufzeichnung des zeitlichen Funktionsablaufs des Luftentfeuchters

 

Anwendungsbereiche im Detail:
Luftentfeuchter wartungsfrei MESSKO® MTRAB® 2.5 DB200

Anwendung MESSKO® MTRAB® 2.5-Typ Steuerung*
Netz- und Aufspann-Transformatoren > 40 MVA ≤ 200 MVA DB200T β
Phasenschieber > 40 MVA ≤ 200 MVA DB200T β
Drosselspulen > 40 MVA ≤ 200 MVar DB200T β

 

Wartungsfreier Luftentfeuchter im Einsatz

Vakuumtechnologie bei GSE in Georgien: In Georgien wurden zwei Transformatoren modernisiert, für mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit. Um einen wartungsfreien Betrieb zu gewährleisten kamen die Luftentfeuchter MESSKO® MTRAB® DB100 und MESSKO® MTRAB® DB200 zum Einsatz.

Lesen Sie mehr über das Projekt im Magazin Insight.