MESSKO® MTRAB® 2.5

Wartungsfreie Luftentfeuchter

Immer längere Betriebszeiten und immer höhere Stromdichten führen zu stetig steigenden Anforderungen an die Betriebsmittel. Die wartungsfreien MTRAB® Luftentfeuchter entfeuchten und überwachen kontinuierlich den Atemzyklus von Leistungstransformatoren – in allen Klimazonen. Sie regenerieren sich selbst. Das sorgt für maximale Betriebszeiten und Sicherheit und senkt massiv die Kosten. Die MTRAB®-Geräte sind 90.000-fach weltweit bewährt. Der intelligente Algorithmus stellt sicher, dass die Norm IEC 60076-22-7 jederzeit eingehalten wird. 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  1. Senkt die Betriebskosten und erhöht die Betriebssicherheit

  2. Schützt das Isolationsmedium aktiv vor Feuchtigkeit

  3. Zustandsabhängiger und selbstlernender Algorithmus

  4. Deutlich höherer Wirkungsgrad als Marktbegleiter

  5. Leicht integrierbar in ETOS® – Embedded Transformer Operating System

  6. Einfache Nachrüstung an bestehenden Betriebsmitteln

  7. Weltweit erfolgreich und fit für die Zukunft nach IEC 60076-22-7

Alle anzeigen

Produktinformationen

Produktvideo
ANWENDUNG MTRAB® 2.5-Typ SILIKAGEL
Stufenschalter DB100 1,1 kg
Erdschlusslöschspule (Petersenspule) DB100 1,1 kg
Luftgefüllte Kabelkästen DB100 1,1 kg
Fahrzeugtransformatoren DB100 1,1 kg
Netzwerk-Transformatoren ≤ 40 MVA DB100T 1,1 kg
Phasenschieber ≤ 40 MVA DB100T 1,1 kg
Drosselspulen ≤ 40 MVA DB100T 1,1 kg
Netz- und Aufspann-Transformatoren > 40 MVA ≤ 200 MVA DB200T 2,2 kg
Phasenschieber > 40 MVA ≤ 200 MVA DB200T 2,2 kg
Drosselspulen > 40 MVA ≤ 200 MVar DB200T 2,2 kg
Generator- und Netzwerk-Kuppel-Transformatoren 200 MVA DB200D oder 2 x DB200T 4,4 kg
Phasenschieber > 200 MVA DB200D oder 2 x DB200T 4,4 kg
Drosselspulen > 200 MVar DB200D oder 2 x DB200T 4,4 kg
HGÜ-Transformatoren DB200D oder 2 x DB200T 4,4 kg
Ofentransformatoren DB200G 2 x 2,2 kg
Kavernen-Transformatoren DB200G 2 x 2,2 kg
Maschinentransformatoren GSU DB200G 2 x 2,2 kg

 

Der MTRAB® 2.5 DB100 mit Alpha-Steuerung ist ein zustandsgesteuertes System, empfohlen für den Einsatz an Stufenschaltern, Erdschlusslöschspulen, luftgefüllten Kabelkästen und Fahrzeugtransformatoren. Die Regeneration des Trocknungsmittels erfolgt zustandsabhängig. Füllmenge Silikagel: 1,1 kg mit α-Steuerung.

Gut zu wissen: Die Hauptfunktion von Luftentfeuchtern ist das Entfeuchten der Umgebungsluft. Diese strömt in Folge der thermischen Kompression des Isolationsmediums von der Umgebung zum Ausdehnertank des Transformators und Stufenschalters (das sog. Einatmen). Beim Einatmen muss verhindert werden, dass mit der Luftströmung Feuchtigkeit in die Betriebsmittel gelangt, da in der Folge die Isolationswirkung durch die Kontamination des Isolationsmediums reduziert wird.

Der MTRAB® 2.5 DB100T mit Beta-Steuerung ist ein selbstlernendes System, empfohlen für den Einsatz an Transformatoren mit zyklischer Belastung (Netzwerktransformatoren, Phasenschieber, Drosselspulen). Zusätzlich zur Überwachung der Luftfeuchte wird ein Zeitfenster ermittelt, in dem das Ölausdehnungsgefäß ausatmet und das Trocknungsmittel regeneriert. Füllmenge Silikagel: 1,1 kg mit β-Steuerung.

Gut zu wissen: Die Hauptfunktion von Luftentfeuchtern ist das Entfeuchten der Umgebungsluft. Diese strömt in Folge der thermischen Kompression des Isolationsmediums von der Umgebung zum Ausdehnertank des Transformators und Stufenschalters (das sog. Einatmen). Beim Einatmen muss verhindert werden, dass mit der Luftströmung Feuchtigkeit in die Betriebsmittel gelangt, da in der Folge die Isolationswirkung durch die Kontamination des Isolationsmediums reduziert wird.

Der MTRAB® 2.5 DB200T mit Beta-Steuerung ist ein selbstlernendes System, empfohlen für den Einsatz an Transformatoren mit zyklischer Belastung (Netz-Transformatoren, Aufspann-Transformatoren, Phasenschieber, Drosselspulen). Zusätzlich zur Überwachung der Luftfeuchte wird ein Zeitfenster ermittelt, in dem das Ölausdehnungsgefäß ausatmet und das Trocknungsmittel regeneriert. Füllmenge Silikagel: 2,2 kg with β-control.

Gut zu wissen: Die Hauptfunktion von Luftentfeuchtern ist das Entfeuchten der Umgebungsluft. Diese strömt in Folge der thermischen Kompression des Isolationsmediums von der Umgebung zum Ausdehnertank des Transformators und Stufenschalters (das sog. Einatmen). Beim Einatmen muss verhindert werden, dass mit der Luftströmung Feuchtigkeit in die Betriebsmittel gelangt, da in der Folge die Isolationswirkung durch die Kontamination des Isolationsmediums reduziert wird.

Der MTRAB® 2.5 DB200D mit Beta-Steuerung ist ein selbstlernendes System, empfohlen für den Einsatz an Transformatoren mit zyklischer Belastung (Generator-Transformatoren, Netzwerk-Kuppel-Transformatoren, Phasenschieber, Drosselspulen, HGÜ-Transformatoren). Zusätzlich zur Überwachung der Luftfeuchte wird ein Zeitfenster ermittelt, in dem das Ölausdehnungsgefäß ausatmet und das Trocknungsmittel regeneriert. Füllmenge Silikagel: 2 x 2,2 kg mit β-Steuerung.

Gut zu wissen: Die Hauptfunktion von Luftentfeuchtern ist das Entfeuchten der Umgebungsluft. Diese strömt in Folge der thermischen Kompression des Isolationsmediums von der Umgebung zum Ausdehnertank des Transformators und Stufenschalters (das sog. Einatmen). Beim Einatmen muss verhindert werden, dass mit der Luftströmung Feuchtigkeit in die Betriebsmittel gelangt, da in der Folge die Isolationswirkung durch die Kontamination des Isolationsmediums reduziert wird.

Der MTRAB 2.5 DB200G mit Gamma-Steuerung eignet sich für spezielle Anwendungen, wie z. B. Kavernen-Transformatoren, Ofentransformatoren und GSU Maschinentransformatoren mit aperiodischem Atmungsverhalten. Übersteigt der Feuchtigkeitsgehalt der in Richtung Transformator strömenden Luft den normativen Wert, werden die Trocknungsmittel-Kammern wechselweise regeneriert. Füllmenge Silikagel: 2 x 2,2 kg mit γ-Steuerung.

Gut zu wissen: Die Hauptfunktion von Luftentfeuchtern ist das Entfeuchten der Umgebungsluft. Diese strömt in Folge der thermischen Kompression des Isolationsmediums von der Umgebung zum Ausdehnertank des Transformators und Stufenschalters (das sog. Einatmen). Beim Einatmen muss verhindert werden, dass mit der Luftströmung Feuchtigkeit in die Betriebsmittel gelangt, da in der Folge die Isolationswirkung durch die Kontamination des Isolationsmediums reduziert wird.

Der MTRAB® 2.5 ist standardmäßig mit dem Datenlogger der neuesten Generation ausgestattet (optionale Software erforderlich). Die Software MTRAB® MSET ermöglicht es, die Gerätefunktion und Prozesse (Entfeuchtung und Regeneration) jederzeit zu monitoren und zu analysieren. Das bedeutet: Sie liefert zusätzliche Sicherheit beim Überwachen des Betriebsmittels. Langzeitanalyse: Sie profitieren von der Aufzeichnung des wichtigen Betriebsparameters Restluftfeuchte über einen Zeitraum von bis zu 10 Jahren. 

Verfügbare Sprachversionen: Deutsch, Englisch, Chinesisch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch.

DER 90.000-FACH BEWÄHRTE LUFTENTFEUCHTER FÜR TRANSFORMATOREN UND STUFENSCHALTER VOM MARKTFÜHRER

Effektiv Feuchtigkeit im Isolationsmedium verhindern
BETRIEBSKOSTEN SENKEN, LEBENSDAUER VERLÄNGERN

90.000-fach

weltweit erprobt und bewährt – auch unter extremsten Bedingungen.
MTRAB® 2.5 ist ein bewährtes System - fit für die Zukunft nach IEC 60076-22-7.
Technologie vom Marktführer: entfeuchtet und überwacht kontinuierlich den Atemzyklus des Leistungstransformators. Erhebliche Kosteneinsparung.

 

modernste technologie für optimalen betrieb und reduzierte betriebskosten

modernste technologie für optimalen betrieb und reduzierte betriebskosten

  • Datenlogger inkl. Software (Software optional)
  • Erweiterter Überspannungsschutz nach EN 60664-1 Kategorie III
  • Schutzart IP 66/IP67
  • Korrosionsschutz nach C4H oder CX gemäß IEC12944
  • Testtaster zur manuellen Prüfung von Funktion, Feuchtigkeit am Ausgang des Gerätes und Meldeketten (standardmäßig enthalten)
  • Direkte Anbindung an Monitoring- und SCADA-Systeme
  • Vorbereitet für die Integration in ETOS® (optional)

betriebszeiten und sicherheit maximieren. effizienz erhöhen.

betriebszeiten und sicherheit maximieren. effizienz erhöhen.

  • Immer längere Betriebszeiten und immer höhere Stromdichten führen zu stetig steigenden Anforderungen an die Betriebsmittel.
  • Eine optimale Luftentfeuchtung ist die unabdingbare Grundvoraussetzung für die Gesundheit des Betriebsmittels.
  • Die bewährte Lösung: der wartungsfreie MTRAB® 2.5

DIE VORTEILE GEGENÜBER KONVENTIONELLEN LÖSUNGEN

MTRAB® 2.5 LUFTENTFEUCHTER KONVENTIONELLE LUFTENTFEUCHTER
+ Signifikante Erhöhung der Betriebssicherheit durch wartungsfreies System - Hohes Risiko für den Transformator bei nicht erfolgter oder unsachgemäßer Wartung
+ Die Sichtprüfungen können durch die Wartungsfreiheit auf ein Minimum reduziert werden. - Regelmäßige Sichtprüfungen zur Kontrolle des Feuchtigkeitsgehalts des Trocknungsmittels während der gesamten Betriebsdauer des Transformators nötig
+ Kein kostspieliger, regelmäßiger Austausch des Trocknungsmittels mehr nötig. Dadurch massive Kosteneinsparung - Regelmäßiger Austausch des Trocknungsmittels während der gesamten Betriebsdauer des Transformators erforderlich
+ Sensor- und zustandsgesteuertes Regenerieren des Silikagels - Enorme Kosten aufgrund der häufigen Neubefüllungen mit Trocknungsmittel, insbesondere in Gegenden mit hoher Luftfeuchtigkeit
+ Keine Umwelt- und Entsorgungsprobleme durch verbrauchte Trocknungsmittel - Umweltbelastung, Entsorgungsprobleme und beträchtliche Kosten durch das verbrauchte Trocknungsmittel
+ Höherer Wirkungsgrad bei der Entfeuchtung aufgrund der größeren Kontaktfläche und des technischen Aufbaus - Geringer Wirkungsgrad bei der Entfeuchtung

 

Kontaktieren Sie unsere Experten

Steve Averitt
Area Sales Manager
Alabama, Arkansas, Louisiana, Mississippi

Tel +1 731 4206049
E-Mail s.averitt@us.reinhausen.com

Scannen Sie den QR-Code für das Speichern der Kontaktdaten als VCF auf Ihrem Smartphone

Edward Hed
Area Sales Manager
Alaska, Idaho, Montana, Nebraska, Oregon, Utah, Washington, Wyoming

Tel +1 731 6182188
E-Mail e.hed@us.reinhausen.com

Scannen Sie den QR-Code für das Speichern der Kontaktdaten als VCF auf Ihrem Smartphone

Jesus Sanchez
Area Sales Manager
Arizona, Hawaii, California, Nevada, New Mexico

Tel +1 731 618 0906
E-Mail J.Sanchez@us.reinhausen.com

Scannen Sie den QR-Code für das Speichern der Kontaktdaten als VCF auf Ihrem Smartphone

Paul Shuttleworth
Area Sales Manager
Colorado, Oklahoma, Texas

Tel +1 731 6168729
E-Mail p.shuttleworth@us.reinhausen.com

Scannen Sie den QR-Code für das Speichern der Kontaktdaten als VCF auf Ihrem Smartphone

Anthony Milone
Area Sales Manager
Connecticut, Delaware, Maine, Maryland, Massachusetts, New Hampshire, New Jersey, New York, Pennsylvania, Rhode Island,, Vermont

Tel  +1 610 8238826
E-Mail a.milone@us.reinhausen.com

Scannen Sie den QR-Code für das Speichern der Kontaktdaten als VCF auf Ihrem Smartphone

Jarrad Weiss
Area Sales Manager
Florida, Georgia, South Carolina

Tel +1 731 6189267
E-Mail j.weiss@us.reinhausen.com

Scannen Sie den QR-Code für das Speichern der Kontaktdaten als VCF auf Ihrem Smartphone

Charley Harwell
Area Sales Manager
Illinois, Iowa, Kansas, Michigan, Minnesota, North Dakota, South Dakota, Wisconsin

Tel +1 513 9402386
E-Mail c.harwell@us.reinhausen.com

Scannen Sie den QR-Code für das Speichern der Kontaktdaten als VCF auf Ihrem Smartphone

Tony Boyd
Area Sales Manager
Indiana, Kentucky, Missouri, Tennessee

Tel +1 731 3945596
E-Mail t.boyd@us.reinhausen.com

Scannen Sie den QR-Code für das Speichern der Kontaktdaten als VCF auf Ihrem Smartphone

Carlos Bittner
Area Sales Manager
North Carolina, Ohio, Virginia, West Virginia

Tel +1 731 2170103
E-Mail c.bittner@us.reinhausen.com

Scannen Sie den QR-Code für das Speichern der Kontaktdaten als VCF auf Ihrem Smartphone

contact
Kontakt