17.02.2016

VACUTAP® überzeugt Taiwan Power Company


Taiwans anspruchsvolle und qualitätsbewusste Kunden gaben MR grünes Licht, Ende 2013 konnte der erste VACUTAP® VM® für Taiwan Power Company (TPC) verbaut werden. TPC bestand aber auf eine Sichtprüfung nach zwei Jahren. Ende 2015 wurde diese nun durchgeführt und bestätigte den hervorragenden Zustand sowie einwandfreien Betrieb des VM®. Das Ergebnis bestärkte den Kunden in seiner Entscheidung zugunsten der innovativen Vakuumtechnologie. Der Weg für weitere VACUTAP®-Projekte bei TPC ist bereitet.

Am 28. Oktober 2013 konnten die Service-Spezialisten von Reinhausen Asia Pacific (RAP) zusammen mit dem örtlichen MR-Vertreter Sang Hope Enterprises das erste VACUTAP® VM® Retrofit-Projekt in Taiwan durchführen. In der TPC-Umspannanlage Feng-Lin im Osten Taiwans wurde der Lastumschaltereinsatz (LUE) eines OILTAP® MS III 300Y-72/B-10 17 1W gegen einen VACUTAP® VM ersetzt.

Bedacht auf höchste Qualität, bestand TPC auf eine Inspektion des VM®-LUEs zwei Jahre nach Projektstart, um die Qualität des Produkts zu belegen und damit über eine VACUTAP®-Zukunft für TPC zu entscheiden.

Diese Inspektion fand am 27. Oktober 2015 bei TPC statt. MR-Servicespezialist Franz Schedl demonstrierte zusammen mit Sang Hope Enterprises vor über 40 Kundenvertretern, dass sich der VM® LUE nach nur zwei Jahren selbstverständlich in einwandfreiem Zustand befindet. TPC zeigte sich von der Vorführung beeindruckt.

Dr. Ralf John, der verantwortliche Area Sales Manager von MR, zieht ein erfolgreiches Fazit: „Mit diesem wichtigen Pilotprojekt ist der Startschuss für eine Implementierung unserer VACUTAP®-Produkte bei TPC gegeben. Wir freuen uns bereits auf die ersten Projekte für 2016.“

 
r.john@reinhausen.com  

Verwandte Themen