VACUTAP® VR® für ersten Phasenschiebertransformator Indiens

315-MVA-Phasenschiebertransformator von BHEL
315-MVA-Phasenschiebertransformator von BHEL

Das Unternehmen Bharat Heavy Electricals (BHEL) hat den ersten Phasenschieber-Transformator (PST) Indiens entwickelt, hergestellt und in Betrieb genommen. Den Laststufenschalter dafür lieferte die Maschinenfabrik Reinhausen (MR).

Der PST wird eingesetzt, um den Stromfluss zwischen einem 400-kV-Netz und einem 220-kV-Netz in beide Richtungen durch die dafür erforderliche Phasenverschiebung zu verbessern. Er ist für eine Phasenverschiebung von +15° ausgelegt, nutzt das flexible Drehstromübertragungssystem FACTS (Flexible AC Transmission System) und ist eine Kombination aus einem Erregertransformator und einem Serientransformator.

Der Laststufenschalter für den ersten 315-MVA-Phasenschiebertransformator Indiens kommt aus dem Hause MR. Es handelt sich um einen 3-phasigen Laststufenschalter VACUTAP® VR®.

Durch die Inbetriebnahme des PST sollen die bestehenden 220-kV-Leitungen entlastet werden, außerdem wir auch die Stromübertragung über die 400-kV-Leitungen ermöglicht. Dadurch wird die Übertragungseffizienz sowohl der 400-kV- als auch der 220-kV-Leitungen verbessert. Zudem wird im Falle einer Systeminstabilität ein Netzzusammenbruch verhindert. Die Telangana State Power Generation Corporation in Südindien betreibt nun diesen Transformator, der im Wärmekraftwerk Kothagudem (KTPS) Stage VI im Bundesstaat Telangana zum Einsatz kommt.

 

VACUTAP® VR® der Maschinefabrik Reinhausen                                               Standort: Wärmekraftwerk Kothagudem im indischen   
                                                                                                                               Bundesstaat Telangana

V.Mudotia@reinhausen.com