Fit für die Zukunft mit dem RMV-II


Es war kein Aprilscherz, als die Stadt Pratt in Kansas, Missouri, am 1. April vom Netz ging. Denn da tauschte das MR Serviceteam einen alten Laststufenschalter vom Typ McGraw Edison 550 durch einen RMV II mit Vakuumschalttechnik aus. Der alte Stufenschalter mit Ölschalttechnik (Lichtbogen in Öl) musste fast jedes zweite Jahr gewartet werden. Aus diesem Grund entschied sich die Stadt Pratt für eine Austauschlösung.

Während der Transformator vom Netz genommen wurde, stellte man die Stromversorgung mit einem alten 14-MW Dampfgenerator sicher. Dem MR-Team blieb somit nur ein kurzer Zeitraum von zwei Wochen, um den Schalter auszutauschen. Nach einem Transformatortest wurde der McGraw-Schalter ausgebaut. Dieser Schaltertyp wurde in Canonsburg, Pennsylvania, bis zum Jahr 1990 gefertigt und hat pro Phase zwei Anschlussleitungen und eine gemeinsame Leitung. Deshalb begann das Team mit der Arbeit am Reaktor. Nach der Montage des RMV-II zeigte der sog. „Cross Lead Test“ (Überprüfung der Anschlussleitungen), dass alles korrekt installiert wurde. Nachdem der Steuerschrank verdrahtet war, führte das Team den Abschlusstest am RMV-II durch und aktivierte den Motorantrieb. Der Transformator konnte nach Abschluss aller Maßnahmen und Tests wieder ans Netz gehen   nach weniger als 11 Tagen und somit einige Tage vor dem ursprünglichen Termin. Sehr zur Zufriedenheit des Kunden, was folgende Aussage bestätigt: ”I think you and your team have done very well. This will be an excellent flagship project for Reinhausen.“

Der RMV-II ist mit Ölstandanzeige und wartungsfreien Luftentfeuchter aus unserem intelligenten MESSKO®-Zubehörprogramm ausgestattet. Im Vergleich zu anderen Modellen auf dem Markt hat dieser Luftentfeuchter einen integrierten Sensor, welcher den Ausheizvorgang steuert. Die Feuchtigkeit, die während des Ausheizungsprozesses entzogen wird, entweicht am unteren Teil über einen Edelstahlfilter. Das besondere Design verhindert, dass die Öffnung verstopft. Auf Kundenwunsch können optional Datenlogger installiert werden, die das einwandfreie Funktionieren des Luftentfeuchters bestätigen.

Der RMV-II erfüllt die höchsten Anforderungen und ist der weltweit meistverkaufte Reaktorlaststufenschalter. Führend in Punkto Zuverlässigkeit wird er unter extremen Bedingungen vom Äquator in Ecuador bis hin zur arktischen Region im nördlichen Russland eingesetzt. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Konstruktion und Herstellung von Stufenschaltern sind wir auch im Bereich Retrofit weltweit sehr erfolgreich tätig - das Projekt „City of Pratt“ ist ein Beispiel unseres Könnens. 

U.Firnhaber@reinhausen.com

Verwandte Themen