GRIDCON® Power Factor Correction

Mit passiven Systemen aktiv Stromkosten senken

GRIDCON ® PFC (Power Factor Correction) Blindleistungskompensationsanlagen kommen immer dort zum Einsatz, wo noch direkt betriebene Motoren ohne Leistungselektronik oder andere Verbraucher mit einem niedrigen induktiven cosφ das Netz zusätzlich zu ihrem Wirkleistungsbedarf auch mit Blindleistung belasten. Durch lokale Bereitstellung dieser Blindleistung mittels Kompensationsanlagen wird das Versorgungsnetz entlastet und Verluste werden reduziert.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  1. Hohe Leistungsdichte von bis zu 500 kvar in einem Standardschaltschrank

  2. Variabel: verschiedene Varianten für kapazitive, als auch induktive Blindleistungskompensation verfügbar

  3. Standardanlagen: Kurze Lieferzeiten für 7% oder 14% Verdrosselung durch standardisierten Aufbau

  4. Flexibel - Für alle Spannungsebenen bis 690 V

  5. Modular: Bedarfsgerechte Erweiterung und einfacher Service möglich durch entsprechende Bauweise

  6. Dynamisch: schnelle Blindleistungskompensation durch den Einsatz von Thyristoren

Alle anzeigen

Kontaktieren Sie unsere Experten

Martin Klempert
Sales Engineer, Low Voltage Solutions
Maschinenfabrik Reinhausen GmbH
Berlin

Tel +49 (0)30 33091516
E-Mail M.Klempert@reinhausen.com

Scannen Sie den QR-Code für das Speichern der Kontaktdaten als VCF auf Ihrem Smartphone

contact
Kontakt