Ansprechpartner

Zu den weltweiten Kontakten

Schutzeinrichtungen & Zubehör.

Für Transformatoren und Laststufenschalter.

Der wartungsfreie Luftentfeuchter MESSKO® MTraB® wird bei ölisolierten Transformatoren, Drosselspulen und Stufenschaltern zum Entfeuchten der in Ölausdehnungsgefäßen angesaugten Luft eingesetzt. Die einströmende Luft wird über das Trocknungsmittel (Silikatgel) geleitet und getrocknet. Der MTraB® überwacht Feuchtewerte und sich selbst. Der Status wird über Meldekontakte signalisiert.

Das Buchholz-Relais MESSKO® MSafe® wird als zentrale Schutzeinrichtung für flüssigkeitsgefüllte Transformatoren und Drosselspulen mit Ausdehnungsgefäß eingesetzt. Es löst bei Gasansammlung, sprunghaftem Anstieg der Strömungsgeschwindigkeit sowie bei Ölverlust aus. Dadurch werden mögliche Beschädigungen am Transformator frühzeitig vermieden.

Das Schutzrelais RS2001 ist vorgesehen zum Schutz des Laststufenschalters und des Transformators bei einer Störung innerhalb des Laststufenschalter- bzw. Lastwählerölgefäßes. Es spricht an, wenn die vorgegebene Ölströmungsgeschwindigkeit zwischen Laststufenschalterkopf und Ölausdehnungsgefäß durch eine Störung überschritten wird.

Das Druckentlastungsventil MESSKO® MPreC ist für Transformatoren und Laststufenschalter bei Druckanstiegen im Ölsystem ausgelegt. Wird der zulässige Ansprechdruck des Ventils überschritten, öffnet sich dieses innerhalb von Millisekunden.

Der Strömungswächter MESSKO® MFloC überwacht die Strömung der Kühlflüssigkeit im Öl-Wasser-Kühlkreislauf von Transformatoren. Dabei erkennt und meldet er einen Pumpenausfall sofort und zuverlässig. Für die elektrische Signalisierung sind zwei Mikroschalter (Wechsler) fest eingebaut.