27.06.2016

Besucheransturm beim „Tag der Ausbildung“ der Maschinenfabrik Reinhausen


Unter dem Motto „Wir nehmen Ausbildung persönlich“ fand am 25.06. der „Tag der Ausbildung“ bei der Maschinenfabrik Reinhausen (MR) statt. Im MR-Ausbildungszentrum im Industriegebiet Haslbach hatten alle Interessenten die Möglichkeit, sich ein Bild über die Ausbildungsberufe und die Dualen Studiengänge zu machen.

Diese Gelegenheit ist auf großes Interesse bei den potenziellen Nachwuchskräften gestoßen. Bereits ab 9:00 Uhr strömten die Besucher und nutzten die Zeit für Gespräche mit den Auszubildenden und den Ausbildern über die verschiedenen Berufe, das Unternehmen und natürlich auch über die Perspektiven nach der Ausbildung. Diese sind beim Weltmarktführer für Laststufenschalter sehr gut – ob an den Standorten in Regensburg oder im Ausland. Als global agierendes Familienunternehmen eröffnet MR vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und legt besonders viel Wert auf eine nachhaltige und fundierte Ausbildung, bei der auch die persönliche Entwicklung eine große Rolle spielt. Dafür sorgen die acht Ausbilder, die sich sehr über das große Interesse und das positive Feedback gefreut haben. „Wir haben in vielen Gesprächen festgestellt, dass unsere Ausbildung einen hervorragenden Ruf genießt. Das ist die schönste Bestätigung, die wir bekommen können. Wir investieren viel Zeit und Herzblut in unsere Azubis und wollen, dass sie mit ihrer Ausbildung das beste Fundament für ihren beruflichen Lebensweg bekommen“, so Ausbildungsleiter Stefan Thür.

Auch die Auszubildenden wurden zu den Tätigkeiten und Inhalten ihrer Berufe, den Voraussetzungen und natürlich den persönlichen Erfahrungen gefragt. Warum hast Du Dir gerade diesen Beruf ausgesucht? Was muss ich können? Was sind die Schwierigkeiten? Warum bei MR? Diese und viele weitere Fragen wurden beantwortet. Die jungen Besucher erhielten Informationen aus erster Hand und erste Einblicke in den Arbeitsalltag, die die Berufsentscheidung sicher leichter machen. Schließlich zählt die Wahl des ersten Ausbildungsplatzes zu den wichtigsten Entscheidungen im Leben.

In zwölf gewerblichen und kaufmännischen Ausbildungsberufen werden bei MR momentan insgesamt 131 Auszubildende beschäftigt und auf die späteren beruflichen Aufgaben und Herausforderungen bestmöglich vorbereitet. Ein respektvoller Umgang, flache Hierarchien und eigenverantwortliches Handeln sind dabei von großer Bedeutung bei MR.

Informiert bleiben

Reinhausen TV