16.12.2020

Power Composites-Neubau in Indien vor Abschluss

Fabrik unseres Joint Ventures „Aditya Birla Power Composites“ in Indien wird Ende 2020 fertiggestellt.


Mitte Februar wurde mit einer feierlichen Grundsteinlegung der Startschuss für die Gebäudearbeiten der Fabrik zur Herstellung von Verbundhohlisolatoren gegeben. Trotz der weltweiten Covid 19-Pandemie sind wir weiterhin gut im Zeitplan, die Fertigstellung der Fabrik wird noch Ende 2020 erfolgen.

Aktuell wird die Anlagenbeschaffung, die international erfolgt, finalisiert. Nach der abschließenden Zertifizierung ist eine Belieferung der Kunden im ersten Halbjahr 2021 geplant.

Nach der Beschaffung der notwendigen Grundmaterialien können alle Produktionsschritte vor Ort durchlaufen werden. Gestartet wird mit der Herstellung eines gewickelten glasfaserverstärkten Rohrs. Nach der mechanischen Bearbeitung und der Verklebung mit den Aluminiumflanschen, wird das Rohr mit Silikon mittels HTV-Injection-Moulding-Technologie umgossen, sodass ein fertiger Verbundhohlisolator ausgeliefert werden kann.

Mit dem neuen Standort in Indien ist unser Geschäftssegment Power Composites künftig an drei Standorten (Deutschland, Frankreich, Indien) vertreten, verfügt als einziger Anbieter weltweit über alle Technologien zur Herstellung von Verbundhohlisolatoren und kann somit alle Anforderungen in allen Marktsegmenten bedienen. Zugleich ist MR damit der erste Hersteller solcher Komponenten in Indien – was nicht nur angesichts des wachsenden lokalen Bedarfs für Qualitätsprodukte, sondern auch im Hinblick auf die international wettbewerbsfähigen Standortbedingungen von Bedeutung ist.

0

Informiert bleiben

Reinhausen TV