28.05.2019

KEPCO Energy Solutions fördert Künstliche Intelligenz (KI)-gestützte Energieeffizienz


Der CEO von Crocus Energy Korea Co., Ltd., Ji-hoon Hwang, und Konrad Osswald von MR haben zusammen mit Führungskräften von Partnerunternehmen der Unterzeichnungszeremonie einer Absichtserklärung zur Partnerschaft für das neue Energieeffizienz-Geschäftsmodell beigewohnt. Die Zeremonie fand im Hilton Hotel Busan (Republik Korea) statt.

Das Unternehmen Crocus Energy wurde von Experten in den Bereichen intelligente Stromnetze und maschinelles Lernen im Silicon Valley gegründet. Es spezialisiert sich auf KI-basierte Lösungen für das Industrial Internet of Things (IIoT), wobei Energiedaten verwertet werden.

Die Maschinenfabrik Reinhausen (MR) ist ein Weltmarktführer im Bereich Transformatoren. Das Regensburger Unternehmen bietet weltweit führende Produkte im Bereich Laststufenschalter (OLTC) an, einer Kerntechnologie bei Leistungstransformatoren. Für den neuen Energieeffizienzdienst beabsichtigt es, OLTC und offene digitale Transformatoren zur aktiven Spannungsregelung in Echtzeit bereitzustellen. Zudem wird MR die regelmäßige Wartung durchführen.

Die unterzeichnete Absichtserklärung zur Energieeinsparung sieht eine genaue Vorhersage des Strombedarfs für kleine und mittelgroße Unternehmensstandorte (22 bis 154 kV) mithilfe cloudbasierter Leistungsanalysetechnologie vor. Die beteiligten Unternehmen sollen ihre Expertise nutzen und aktiv zusammenarbeiten, um die maximale Energieeffizienz zu erzielen.

KEPCO Energy Solutions plant, die notwendigen Investitionen für Transformatoren, OLTC und Leitsysteme zu tätigen, um das Energieeffizienzsystem einzurichten. Die Gewinne durch die reduzierten Kosten sollen später weitergegeben werden. Zusätzlich erhalten die Kunden einen Mess- und Verifizierungsbericht mit einer objektiven Analyse der Einsparungen. So können sie die Zuverlässigkeit ihres Betriebs steigern.

Im Rahmen dieser Absichtserklärung wird KEPCO Energy Solutions intensiv daran arbeiten, zur Entwicklung und Verbreitung neuer Lösungen beizutragen, durch die Strom effizienter und wirtschaftlicher genutzt werden kann.

0

Informiert bleiben

Reinhausen TV