03.07.2018

C.a.p.t vollständig in Reinhausen-Gruppe integriert


Zum 20.3.2018 hat die Maschinenfabrik Reinhausen GmbH (MR) das bisherige Joint-Venture C.a.p.t. zu 100% übernommen. Am Firmensitz im norditalienischen Trissino unterzeichnete Geschäftsführer Alessandro Serafini als Vertreter der Eigentümerfamilie die neuen Verträge.

C.a.p.t. produziert als weltweit renommierter Hersteller in erster Linie Schiebe-Umsteller. Die Entwicklungs- und Fertigungsaktivitäten sind im Werk Trissino (nahe Vicenza) konzentriert. Die vollständige Integration dient dazu, die hervorragende Arbeit von C.a:p.t. kontinuierlich fortzuführen, Produkte konsequent weiterzuentwickeln und den Kundenservice auszubauen. Alessandro Serafini wird das Familienunternehmen auch künftig als Geschäftsführer leiten und weiterentwickeln. Das Team bleibt ebenfalls unverändert, sodass den Kunden die gewohnten, kompetenten Ansprechpartner zur Seite stehen.

C.a.p.t. steht für qualitativ hochwertige Produkte, fachkundige Mitarbeiter mit tiefgreifendem Know-how und langjährige Kundenbeziehungen. Durch die Integration in die Reinhausen-Gruppe profitiert C.a.p.t. von deren Engineering-Kompetenz, weltweiten Marktpräsenz und Investitionsbereitschaft.

www.capt.it
www.captshop.it/

0

Informiert bleiben

Reinhausen TV