20.04.2018

Start in die berufliche Zukunft - 12 Auszubildende erhielten ihre Abschlusszeugnisse bei MR

Die erfolgreichen Auszubildenden mit Personalleiter Reinhard Schindler, Ausbildungsleiter Stefan Thür sowie dem Betriebsratsvorsitzenden Norbert Weinzierl.
Die erfolgreichen Auszubildenden mit Personalleiter Reinhard Schindler, Ausbildungsleiter Stefan Thür sowie dem Betriebsratsvorsitzenden Norbert Weinzierl.

Ein neuer Lebensabschnitt begann für 12 Auszubildende der Maschinenfabrik Reinhausen (MR) mit der Überreichung der Abschlusszeugnisse durch den Personalleiter Reinhard Schindler. Sie freuten sich gemeinsam mit ihren Ausbildern über den hervorragenden Notendurchschnitt von 1,9 und blicken optimistisch in ihre berufliche Zukunft bei MR. Im Rahmen ihrer Ausbildung wurden die jungen gewerblichen und kaufmännischen Fachkräfte bestmöglich auf die bevorstehenden Aufgaben vorbereitet.

„Gerade als Familienunternehmen liegt uns die Ausbildung von jungen Menschen seit jeher am Herzen“, so Reinhard Schindler. „Erhalten Sie sich auch nach Ihrer Ausbildung das Interesse an Weiterbildung, bleiben sie offen für Neues und vermehren sie ihr Wissen. Gerade die Digitalisierung beeinflusst immer stärker unseren beruflichen Alltag und unser Produktportfolio. Das führt zu einer enormen Dynamik der Veränderung. Die Zukunft wird sicher spannend – deshalb denken Sie in Chancen und nutzen sie die Chancen, die sich daraus ergeben.“

Ausbildungsleiter Stefan Thür bedankte sich stellvertretend für alle Ausbilder für den tollen Zusammenhalt im Team und das engagierte Miteinander: „Jetzt geht es darum, das Gelernte umzusetzen und die Herausforderungen anzunehmen. Wir als Ausbilder sind stolz auf eure sehr positive fachliche und persönliche Entwicklung.“

Der diesjährige Abschlussjahrgang setzte sich aus Auszubildenden in den Berufen Mechatroniker, Industriemechaniker, Elektroniker Betriebstechnik, Industriekaufmann/-frau sowie dualen Studenten in den Bereichen Elektrotechnik und Mechatronik. In zehn gewerblichen und kaufmännischen Aus-bildungsberufen und drei Dualen Studiengängen werden bei MR insgesamt 92 Auszubildende beschäftigt und im eigenen Aus- und Weiterbildungszentrum auf die späteren Aufgaben vorbereitet. Den Ausbildern liegt die positive Persönlichkeitsentwicklung der jungen Nachwuchskräfte besonders am Herzen. Es wird sehr viel Wert auf einen respektvollen Umgang, flache Hierarchien, langfristige Perspektiven und eigenverantwortliches Handeln gelegt.

Informiert bleiben

Reinhausen TV