MESSKO® BETECH-Serie

Thermometer mit Faltenbalg-Technologie

Ihre Vorteile auf
einen Blick

  • Basierend auf Faltenbalg-Technologie
  • Extrem langlebig und funktionssicher
  • Kein Nachjustieren bzw. Nachkalibrieren über die gesamte Lebensdauer
  • Kontakte unabhängig einstellbar
  • Kompensation der Umgebungstemperatur
  • Sichtscheibe aus laminiertem Verbundsicherheitsglas mit integriertem UV-Filter

ZEIGERTHERMOMETER  MIT DIREKTANZEIGE ZUR MESSUNG DER ÖL- UND WICKLUNGSTEMPERATUR

Die MESSKO® BETECH-Thermometer eignen sich für die Messung der Öl- und Wicklungstemperatur (thermisches Abbild) in Leistungstransformatoren. Die Thermometer bestehen aus einem Temperaturfühler, der über ein Kapillarrohr mit dem Faltenbalg zur Messanzeige verbunden ist, sowie einem weiteren Faltenbalg zur Kompensation der Umgebungstemperatur.
Die Faltenbalg-Technologie zeichnet sich durch ein wartungsfreies, robustes und störungsarmes Messprinzip aus, das durch Zuverlässigkeit und Langlebigkeit überzeugt.

  •  Messbereich: 0 bis +150 °C, -20 bis + 130 °C, 0 bis + 160 °C oder -40 bis +160 °C
  •  Messgenauigkeit: +/-3 °C (+30 bis +150 °C), +/-2 °C oder *7...10,5 °C (optional)
  •  2, 3, 4 oder 5 Mikroschalter
  •  Laminiertes Verbundsischerheitsglas mit UV-Filter
  •  Schutzart nach EN 60529: IP 55 oder IP 65 (optional)
  •  Analogausgang: 4...20 mA, 0-5 V DC, Pt100 oder 4...20 mA und 0...5 V DC
  •  Magnetic Blow Out (MBO)
  •  Mikroschalter: einpolige oder zweipolige Wechselschalter, Magnetic Blow Out (MBO) oder einpolige Wechselschalter mit vergoldeten Kontakten
  • Fühlerverschraubung: G ¾“, G 1“, 7/8“ – 14 UNF
  • Offshore-Ausführung
 

Produktempfehlungen