„UVT upgrade“ für alte Westinghouse-Stufenschalter


Was nur wenige wissen: Unsere amerikanische Tochterfirma Reinhausen Manufacturing (RM) entstand 1990 aus der Laststufenschaltersparte der Firma Westinghouse. Die MR verfügt daher über das nötige Know-how, um für alte Westinghouse-Laststufenschalter eine einfache Austauschlösung zu entwickeln.

Westinghouse hat seit Anfang der siebziger Jahre UVT-Reaktor Stufenschalter produziert. Insgesamt dürften wohl ca. 5.000 Stück installiert sein, unter anderem in Australien, Brasilien oder Ägypten. Das Problem bei diesen Stufenschaltertypen ist, dass es mittlerweile kaum Ersatzteile mehr für diese in die Jahre gekommenen Stufenschalter gibt. Deshalb hat die MR eine smarte Vakuum-Austauschlösung entwickelt: „UVT upgrade“.

Damit erhalten Sie eine zuverlässige Lösung bestehend aus Modulen des VACUTAP® Stufenschalter Typ RMV-II, ohne dass Schweiß- und Schneidearbeiten am Trafotank durchgeführt werden müssen. Ersetzt wird das gesamte „innere“ Kontaktsystem (nur der Wähler bleibt), welches bereits in Baugruppen vormontiert ist. Auch der Motorantrieb wird getauscht. Dadurch ist der Montageaufwand gering und der gesamte Austausch kann problemlos in wenigen Tagen durchgeführt werden. Die Austauschlösung ist dadurch deutlich günstiger, als wenn der komplette Laststufenschalter getauscht würde.

Mit dem RMT-I slide-in Retrofit bietet die MR bereits eine Retrofitlösung für den Westinghouse-Reaktor Stufenschalter Typ UTT an. Durch den „UVT upgrade“ ist nun für den zweiten bedeuteten Westinghouse-Stufenschalter eine wirtschaftliche MR-Lösung verfügbar.

u.firnhaber@reinhausen.com

Verwandte Themen