09.08.2017 | Erster Tag


    Mein erster Tag bei der MR China (MRT)

    An meinem ersten Arbeitstag hat mich meine Kollegin Emma bei der WG abgeholt und mir den Weg zur MRT gezeigt. Nur 4 Stationen mit der U-Bahn und ein kleiner 5-minütiger Spaziergang und schon waren wir da, am New Pudong International Tower. Dort habe ich meine Chefin Shirley getroffen und mir wurden gleich meine Kollegen vorgestellt, die alle super nett sind und sich über meine kleinen Gastgeschenke aus Deutschland gefreut haben. Mit Shirley hab ich dann meine Aufgaben besprochen und ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen und die Events, die während meines Praktikums stattfinden.

    Unser kleines Büro befindet sich derzeit im dritten Stock, weil der vierte Stock, der eigentlich von der MR belegt ist, gerade renoviert wird. Mein Kollege Jeff aus der IT-Abteilung hat mich dort herumgeführt und mir gezeigt, wie alles aussehen soll, wenn es einmal fertig ist. Anhand dem, was man bereits jetzt sehen kann, wird es richtig schön! Zusammen mit meinen Kolleginnen war ich dann beim Mittagessen in einem Restaurant mit wahnsinnig tollem Ausblick auf den Huangpu Fluss, dieses Mal von der Pudong-Seite aus. Es war ein typisch chinesisches Essen an einem runden Tisch mit Drehplatte in der Mitte und Shirley hat für alle bestellt. Gemüse, Reis, Fisch, eine Suppe mit Tofu-Würfeln und Tofu in scharfer Soße waren super lecker, vor den Hühnerfüßen habe ich mich aber zum Glück drücken können :-)

    Einer meiner Kollegen spricht sogar richtig gut Deutsch und gibt zurzeit einen kleinen Deutschkurs für die MRT-Mitarbeiter, der noch den ganzen August jeden Montag und Freitag für zwei Stunden stattfindet und bei dem ich ihn ab jetzt ein bisschen unterstütze.

    Bis bald,
    Eure Julia

     

     Büro Selfie

     New Pudong international Tower