400. VACUTAP® für Wilson Transformer


Die australische Wilson Transformer Company (WTC) setzt auf die bewährte Vakuum-Technologie der Maschinenfabrik Reinhausen (MR). Am 11. November 2009 wurde bereits der 400. VACUTAP® an das Unternehmen geliefert. Dieser Meilenstein musste natürlich gefeiert werden und so fand im Hauptwerk von WTC in Glen Waverley (Victoria) eine kleine Zeremonie statt. Tim Farrell, Geschäftsführer von Reinhausen Australia (RA), gratulierte Robert Wilson, Geschäftsführer von WTC, und überreichte eine Urkunde.

Die Beziehung zwischen WTC und RA hat sich "in den letzten zehn Jahren aufgrund von steigender Leistungsfähigkeit und wachsendem Umfang intensiv weiterentwickelt. MR ist ein kritischer und geschätzter Lieferant/Partner, der unsere steigenden Anforderungen in Zeiten hoher globaler Nachfrage professionell unterstützt", so Robert Wilson.

Der erste VACUTAP® wurde im Jahr 2000 an WTC geliefert, er arbeitet in einem 25 MVA 33/11 kV-Transformator beim Endkunden Energex in Queensland, Australien. Nun, neun Jahre später, wurde der 400. VACUTAP® fertiggestellt, zufälligerweise wieder für Energex.

WTC produziert seit 1933 hochwertige Transformatoren, die in ganz Australien eingesetzt werden. Seit Beginn der 1990er Jahre hat sich die Geschäftsbeziehung mit Reinhausen Australia kontinuierlich entwickelt. Zu Beginn lieferte RA ein bis zwei Laststufenschalter pro Jahr, im vergangenen Jahr wurde die Rekordzahl von knapp 100 Stück erreicht. Damit war WTC im Jahr 2008 einer der Hauptabnehmer von MR-Produkten im Asien-Pazifik-Raum. Der Trafo-Hersteller wächst stetig weiter, nicht nur auf dem heimischen Markt, sondern auch mit Exporten nach Großbritannien, Kontinental-Europa und in den Nahen Osten.

Mit ihren modernen Ideen und ihrem innovativen Denken, das für jeden Endkunden stets die passende Lösung findet, hat die Wilson Transformer Company einen sehr positiven Ruf in der Branche. MR ist stolz darauf, an einigen dieser innovativen Projekte beteiligt zu sein. Angefangen bei der Lieferung von Laststufenschaltern, die für die Kühl- und Isolierflüssigkeit Envirotemp FR3 geeignet sind, und in einen neuen 50-MVA-132/11 kV-Transformator eingebaut wurden, über die VACUTAP®-Stufenschalterreihe bis hin zu MTraB®-Luftentfeuchtern, durch die sich WTC-Transformatoren noch kostengünstiger betreiben lassen.

Wenn Sie weitere Informationen über Reinhausen Australia oder die Wilson Transformer Company wünschen, wenden Sie sich bitte an:

Reinhausen Australia
Postfach 680
Rockdale NSW 2216
Australien
Tel.: +61 (2) 95562133
Fax: + 61 (2) 95971339
E-Mail: sales@au.reinhausen.com
Wilson Transformer Company
Postfach 5 Wilson Rd
Glen Waverley, Victoria 3150
Australien
Tel.: +61 (3) 9560 0411
Fax: +61 (3) 9560 0599
E-Mail: sales@wtc.com.au
Web: http://www.wtc.com.au/