Es ist dieser neue Standard, der sich täglich bezahlt macht.

Wenn erfolgreiche Unternehmen auf ValueFacturing® setzen, beweist das vor allem eines: Vertrauen in die Leistungsfähigkeit des Assistenzsystems. So ist ValueFacturing® auf dem besten Weg, zu einem Industriestandard mit Zukunft zu werden.

GEMÜ GEBR. MÜLLER APPARATEBAU GMBH & CO. KG

Vernetzung und Transparenz

„Wir, die Firma GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG, stellen unter anderem Edelstahlteile für den Bio-Pharmabereich auf höchstem Niveau her. Um allen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, sind ein hoher Vernetzungsgrad und Transparenz innerhalb unserer Fertigungsbereiche unabdingbar. Bei der ersten Vorstellung von ValueFacturing® waren wir zunächst skeptisch, ob das System unseren Anforderungen gerecht wird. Nach eingehender Prüfung haben wir uns schließlich für die Implementierung von ValueFacturing® zur Optimierung unserer Fertigung entschlossen.“

www.gemu-group.com

RÖHM GMBH SONTHEIM

Erreichung anspruchsvoller Ziele

„Die enorm hohe Fertigungsbreite und -tiefe – verbunden mit teils kleinen Losgrößen – stellte alle Beteiligten vor besondere Herausforderungen. Um die anspruchsvollen Ziele wie Rüstkostenreduzierung oder Senkung der Ausfall- und Maschinenstillstandszeiten mittels eines Datenmanagementsystems zu erreichen, kam für uns nur ein Partner infrage, dessen System praxiserprobt und problemlos implementierbar ist.“

www.roehm.biz

Stangl & Co. Präzisionstechnik GmbH

Steigerung der Produktivität

„Durch die Einführung von ValueFacturing® konnten wir Nebenzeiten und Rüstkosten stark reduzieren und damit unsere Produktivität steigern. Der Nutzungsgrad unserer Maschinen wurde verbessert. Der Werkzeugumlauf und die Werkzeugvielfalt konnten deutlich reduziert werden, was sich mindernd auf die Kapitalbindung in der Fertigung ausgewirkt hat. Die Zusammenarbeit mit dem Reinhausen-Team war geprägt von dessen Leitmotiv ‚aus der Praxis für die Praxis’ sowie einem fairen und partnerschaftlichen Miteinander.“

www.stangl-co.de

Flottweg SE

Noch mehr Effizienz

„Mit ValueFacturing® der Maschinenfabrik Reinhausen konnten wir die Produktivität unserer mechanischen Fertigung entscheidend verbessern. Wir haben hier einen zuverlässigen Partner mit ausgeprägtem Qualitätsdenken, der uns auf unserem Weg zu noch mehr Effizienz begleitet.“

www.flottweg.com

 

Geislinger GmbH

Endlich vollständiger Werkzeug-kreislauf!

Vor einigen Jahren hat MR auf der Veranstaltung „Intelligente Vernetzung bringt Vorsprung“ sein Assistenzsystem ValueFacturing® vorgestellt und das schlafende Thema Werkzeugkreislauf bei Geislinger am Standort Bad St. Leonhard wieder in den Vordergrund gerückt. Am Ende eines harten Auswahlverfahrens hat sich Geislinger für ValueFacturing® entschieden. Ausschlaggebend für die Entscheidung zugunsten von  ValueFacturing® waren letztendlich die hinter MR stehenden Personen, die uns durch Fachwissen, Wille und Sympathie überzeugt haben.

www.geislinger.com

 

Maschinenfabrik Reinhausen GmbH (MR)

Umsetzung von Lean-Production

Die konsequente Umsetzung des Lean-Production-Gedankens ist für die MR wesentlich, um unsere Konkurrenzfähigkeit langfristig sicherzustellen. ValueFacturing® hilft uns, eine fließende Fertigung ohne Verschwendung und mit optimierten Beständen zu gewährleisten. Mit ValueFacturing® können wir eine deutlich höhere Maschinennutzung und Produktivität der Mitarbeiter, bei kürzeren Durchlaufzeiten erzielen. Dies bedeutet eine Kostensenkung sowie Durchlaufzeitverkürzung von mehr als 20%. Zusätzlich ermöglicht ValueFacturing® für alle Prozesse 100%-ige Transparenz und Prozesssicherheit. ValueFacturing® ist für die MR seit mehr als 20 Jahren ein Erfolgsgarant.

www.reinhausen.com