Kontakt

Zu den weltweiten Kontakten

3-polige Schütze für das Schalten von Leistungskondensatoren

Die von uns standardmäßig eingesetzten Schütze sind ultrakompakte Kondensatorschütze, die für die Gebrauchskategorie AC6b optimiert sind. Hierfür sind die Schaltgeräte mit Vorladewiderständen ausgerüstet, die mithilfe von voreilenden Kontakten den Kondensator kurz vorladen, wodurch der Einschaltstromstoß weitgehend vermieden wird, was zu einer geringeren Netzrückwirkung und längeren Lebensdauer der Kondensatoren führt. Die verwendeten Schütze besitzen eine lange Lebensdauer, die bei verdrosselten Kondensatorbatterien mindestens 200.000 Schaltzyklen beträgt. Bei der Auswahl der Schütze legen wir Wert auf höchste Zuverlässigkeit und Qualität.
Die Schütze sind, je nach Nennstrom der Hauptkontakte, in vier Baugrößen und mit unterschiedlichen Betätigungsspannungen lieferbar. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der Auslegung für Ihre Anwendung.
 

  • Lange Lebensdauer durch hohe Schaltzyklenzahl
  • bauteilschonende Einschaltung der Kondensatoren über Vorladewiderstände
  • kompakte Bauform