Kontakt

Zu den weltweiten Kontakten

Blindleistungsregler

Für jeden Anwendungsfall haben wir den passenden Regler auf Lager. Unser Angebot reicht vom Standardregler BLR-CX mit grundlegenden Mess-, Regel- und Überwachungsfunktionen für die Ansteuerung von schützgeschalteten Kompensationsanlagen bis hin zu Reglern mit Vollgrafikdisplay, integrierter Oberschwingungsanalyse und Energiezählung. Diese Hightech-Regler wie z.B. BLR-CM oder DynamiC stellen auch hochdynamische Regelmodi zur Ansteuerung von Thyristorstellern über Transistorausgänge zur Verfügung.

Das bewährte Standardbauteil für Ihre Kompensationsanlage verfügt über alle notwendigen Funktionen um Ihre Kompensation mit bis zu 14 Relaisschaltausgängen auszuregeln. Darüber hinaus sorgt eine ausgefeilte Stufen- und Netzüberwachung jederzeit für einen sicheren Betrieb der Anlage, die Einhaltung der Kondensatorentladezeiten und gleichmäßige Stufenauslastung.

Plug & Play - Der Mikroprozessor im Regler verfügt über einen intelligenten Inbetriebnahmealgorithmus, der vollautomatisch die Messanschlüsse und Phasenlage anpasst, somit ist sogar die Strommessung an der Primärseite von Transformatoren möglich. Zusätzlich wird die Stufengröße Ihrer Kompensationsanlage während der Inbetriebnahme automatisch erkannt.

  • selbstadaptierender Regler für einfache Inbetriebnahme
  • bis zu 14 Relaisausgänge
  • umfangreiche Schutz- und Überwachungsfunktionen für sicheren Anlagenbetrieb
  • Spannungsmessung 50 V bis 530 V (LL oder LN), Strommessbereich 5 A

Unsere Empfehlung mit zusätzlicher Netzanalysefunktionen und Vollgrafikdisplay für mehr Bedienkomfort. Dieser BLR-CM verfügt über einen schnellen Regelmodus, der für extrem kurze Schaltzeiten in Thyristoranlagen z.B. in Flickerkompensationen verwendet werden kann. Natürlich verfügt auch der CM-Regler über ein ausgeklügeltes, frei parametrierbares Alarmsystem, automatische Inbetriebnahmeprogramme und kommt bei Bedarf auch mit RS485 Modbus RTU Schnittstelle zur Leittechnikanbindung. Darüber hinaus ist der Regler geeignet umfangreiche Messwerte zu ermitteln, wie z.B. Strom- und Spannungsoberschwingungen, Klirrfaktoren, Leistungen, Temperatur und Arbeit. Der Regler verfügt über die Menüsprachen deutsch, englisch und französisch.

  • selbstadaptierender Regler für einfache Inbetriebnahme
  • bis zu 12 Relais- oder Transistorausgänge mit schnellem Regelmodus
  • umfangreiche Netzmessfunktionen integriert inkl. Datenspeicheroption
  • erweiterte Darstellung der Betriebsdaten mit Vollgrafikdisplay
  • Spannungsmessung 90 V - 550 V (LL oder LN), Strommessbereich 5 A 

Die Pro-Con / DynamiC Reglerfamilie zeichnet sich durch ein optimiertes Regelverhalten aus, hierbei werden sowohl die Schaltspiele der Schütze als auch die Einschaltdauer der einzelnen Stufen überwacht. Dies führt zu einer langen Anlagenlebensdauer durch gleichmäßige Alterung der Kondensatoren und Schütze. Je nach Ausgangskonfiguration ist auch ein gemischter Betrieb von dynamischen Thyristorstufen und schützgeschalteten Kompensationsstufen möglich. Der Regler verfügt, wie alle unsere Regler, über ein Selbstadaptionsprogramm für eine einfache Inbetriebnahme. Dieser Regler ist besonders für internationale Anwendungen geeignet, da das Menü sprachunabhängig ist.

  • selbstadaptierender Regler mit Lernprogrammen für einfache Inbetriebnahme
  • bis zu 12 Relais (Pro-Con)- oder Transistorausgänge (DynamiC) mit schnellem Regelmodus
  • umfangreiche Überwachungs- und Schutzfunktionen integriert
  • optimierender Regelalgorithmus für gleichmäßige Stufenauslastung
  • Spannungsmessung 90 V - 550 V (LL oder LN), Strommessbereich 5 A
  • Messpannung 400 V, optional auch andere Spannungen lieferbar, Strommessbereich 5 A