China

Hallo, ich bin Steffen und studiere Industrial Engineering - Energy and Resource Management an der TU in Clausthal. Vor Kurzem absolvierte ich ein zweimonatiges Auslandspraktikum bei der MR-Tochterfirma in Shanghai, China.
Inhalt meines Praktikums war es, den chinesischen Markt zur Zustandsbewertung des Transformators auf Grundlage einer Ölanalyse für Messko Instruments China zu untersuchen.
Während meines Aufenthalts in China habe ich außerdem vieles über die Reinhausen Gruppe, den chinesischen Markt, das Land, seine Kultur und die Menschen gelernt. Ich möchte mich daher bei allen bedanken, die mir dieses Erlebnis ermöglicht haben.

 

Hallo, ein Name ist Martin.
Am 01. September war es endlich soweit: Abflug nach China! Als ich schließlich an meiner Wohnung in Suzhou ankam, nahm mich meine chinesische Kollegin herzlich in Empfang. Sie unterstützte mich auch bei den ersten Erledigungen wie Registrierung bei der zuständigen Behörde und Kauf einer Sim-Karte fürs Handy. Gleich in der ersten Woche lud mich meine Abteilung zum Essen in ein traditionelles chinesisches Restaurant ein – und ich lernte die chinesische Gastfreundschaft kennen. Dabei besichtigte ich einen der typischen Märkte und durfte eine traditionelle chinesische Wohnung in einer der älteren Wohngegenden, in denen noch kein Hochhaus steht, besuchen. Auch der Times Square mit dem riesigen LED-Screen bleibt für mich unvergesslich. All diese Eindrücke sind vermutlich nur die Spitze des Eisbergs, der sich China nennt. Deshalb freue ich mich schon, noch mehr vom chinesischen „Way of Life“ zu entdecken.
P.s.: Noch ein Hinweis an die Männerwelt: als ich beim Essen einmal der einzige Mann in der Gruppe war, erfuhr ich vom chinesischen Brauch, dass die Männer alleine den Abwasch machen.