Ansprechpartner

TAPMOTION® TD ISM®

Innovative Antriebslösungen mit
integriertem Monitoring

Ihre Vorteile
auf einen Blick:

  • Neues Innovatives Antriebskonzept
  • Vorteile bei Herstellung und Betrieb von Leistungstransformatoren
  • Intelligente Überwachung und Steuerung als Grundlage für den intelligente Transformatoren
  • Modularer Funktionsumfang , individuell erweiterbar
  • Zustandsbasierte Wartung
  • Einfache Bedienung, intuitive Grafikoberfläche

 

Produktbeschreibung

Wesentliche Verbesserungen – maximaler Kundennutzen

Im TAPMOTION® TD ISM® wird die Antriebsenergie dort zur Verfügung gestellt, wo sie gebraucht wird – nämlich auf dem Stufenschalterdeckel. Die Übermittlung der im Steuerschrank erzeugten Antriebsbefehle zum oben angebrachten Motor erfolgt mittels einer Kabelverbindung. Dadurch entfällt die starre Gestängeverbindung, was den komplexen und zeitintensiven Gestänge-Anbau überflüssig macht. Zudem garantiert die exakte Auslegung des Motordrehmoments auf den anzutreibenden Stufenschalter maximale Sicherheit bei der Lastumschaltung.

TAPMOTION® TD ISM® – die integrierte Antriebslösung

Der TAPMOTION® TD ISM® ist ab Werk mit der eigens entwickelten ISM® Technologie (Integrated Smart Module) ausgestattet. Diese elektronische Automatisierungsplattform ist speziell für die besonderen Einsatzbedingungen in der Energietechnik geeignet. Neben der Antriebssteuerung des Laststufenschalters ermöglicht diese hochmoderne Automatisierungsplattform die Erfassung und Auswertung aller relevanten Betriebsdaten des Leistungstransformators. So lassen sich Betrieb, Wartung und Austausch Ihrer Betriebsmittel effizienter und zielgerichteter planen. Für eine intelligente Betriebsführung und ein optimiertes Asset Management.

 

 

 

 

Durch die einfache Anbindung und Konfiguration der Transformator-Sensoren ist die Inbetriebnahme schnell durchzuführen. Profitieren Sie neben den Überwachungsfunktionen von den frei verfügbaren Eingängen, die zukünftig eine individuelle Gestaltung Ihres Monitorings erlauben.

Die erfassten und ausgewerteten Daten können direkt an die Leitstelle übertragen werden. Das bedeutet einen wesentlich geringeren Verdrahtungsaufwand bei der Installation und deutlich reduzierte Kosten gegenüber einer konventionellen Anbindung. Die Visualisierung erfolgt über einen integrierten Web-Server mit ISM® IICI (Intuitive Control Interface). Es ist keine weitere Softwareinstallation nötig.

 

 

Technische Daten


Für die Visualisierung werden folgende Internet-Browser ab der genannten Version empfohlen:
• Internet Explorer 10
• Mozilla Firefox (Version 29)
• Google Chrome (Version 35)

Downloads