Ansprechpartner

Zu den weltweiten Kontakten

ECOTAP VPD FÜR DEZENTRALE ERZEUGUNGSEINHEITEN


Dezentrale Erzeugungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien (Photovoltaik, Wind, Biogas) müssen bei der Netzintegration die Anforderungen der Netzbetreiber in Form der Netzanschlussbedingungen erfüllen. Diese Netzanschlussbedingungen verpflichten die Hersteller häufig zum Nachweis der elektrischen Eigenschaften der Anlagen und fordern Typprüfungen. Kritisch ist insbesondere die Blindleistungsbereitstellung, die von der Netzspannung abhängig ist. Speziell im untererregten Bereich ist das Blindleistungsstellvermögen von Erzeugungsanlagen bei Unterspannung systembedingt begrenzt.

Regelbare Transformatoren erweitern das Blindleistungsvermögen

Regelbare Transformatoren mit ECOTAP VPD stellen sicher, dass Erzeugungsanlagen, wie Windenergieanlagen oder PV-Parks, mit der Anlagennennspannung versorgt werden und damit das volle Blindleistungsvermögen genutzt werden kann. So kann auf ein Überdimensionieren der Umrichter, ein Reduzieren der Wirkleistungseinspeisung oder gegebenenfalls sogar auf eine externe Blindleistungskompensationsanlage verzichtet werden. Der Einsatz eines mit ECOTAP VPD geregelten Transformators führt somit zu einer wirtschaftlicheren Erzeugungsanlage. Alternativ ist es auch möglich den durch den Transformator gewonnenen Freiraum zu nutzen, um eine bestehende Erzeugungsanlage in einer höheren Leistungsklasse einzusetzen.

 

 

 

 

 

 

Ihre Vorteile auf
einen Blick

  • Die Kombination ist mit sämtlichen Antriebsstrangkonzepten (z.B. Asynchrongeneratoren, Vollumrichtern) möglich
  • Der regelbare Transformator kann entweder autark agieren oder in die Regelung der Erzeugungseinheit integriert werden.
  • Reagiert innerhalb weniger Sekunden auf Spannungsänderungen und garantiert somit, dass Zeitvorgaben zur Blindleistungsbereitstellung in jedem Fall eingehalten werden
  • langlebig und wartungsfrei durch die bewährte MR-Vakuumtechnologie
  • Inklusive der einzigartigen MR-Betriebserfahrung im Bereich Laststufenschalter
  • Großer Regelbereich bei gleichzeitig feiner Abstufung der Regelschritte
  • Weltweites MR-Servicenetzwerk

 

Downloads