MESSKO® MTeC® EPT303

Zeitenwende im Temperaturmanagement von Transformatoren.

Ihre Vorteile
auf einen Blick

  • Hochintelligente Lüftersteuerung vernetzt mit Mess-, Analyse- und Kommunikationseinheit
  • Zukunftssichere Nutzung durch Unterstützung aller gängigen Kommunikationsstandards (DNP3, IEC 60870, IEC 61850, Modbus)
  • Hochwertige, intuitive Benutzeroberfläche
  • Software-Applikation über alle gängigen Web-Browser aufrufbar
  • Optional: Externes 7-Zoll-Touchscreen-Display MESSKO® MControl®

PRODUKTBESCHREIBUNG

Mit dem MTeC® EPT303 setzt MESSKO neue Maßstäbe in der Steuerung von Lüfteranlagen eines Leistungstransformators. Die modular erweiterbare, digitale Messeinheit besticht mit hochintelligenten Lösungen in puncto Sicherheit, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit.

Entwickelt aus langjähriger Erfahrung, basierend auf einer vollkommen neuen Hard- und Software-Plattform sowie standardmäßig ausgestattet mit zukunftweisenden Features markiert das MESSKO® MTeC® EPT303 die Wende von der isolierten Lüftersteuerung zur vernetzten Industrie-4.0-Anwendung.

Bringt die Zukunft an die Oberfläche

Die Benutzeroberfläche besticht durch eine intuitive Bedienbarkeit und ist zudem individuell konfigurierbar. Alarmstufen, Auslöser oder Warnhinweise können frei parametriert werden.

  

Optimal dosieren, kalkuliert steuern

Bis zu sieben frei parametrierbare Kühlstufen können über Relaiskontakte angesteuert werden. Dabei kann die Aktivierung lastabhängig oder periodisch erfolgen. Auch ein zyklischer Kühlgruppenwechsel ist möglich.

Mehr Input. Mehr Output.

Mit dem MESSKO® MTeC® EPT303 sind Sie bestens für die Zukunft gerüstet. Unterschiedlichste Sensoren und Aktoren werden bedient; Pt100 in 2- und 4-Leitertechnik sowie alle Standardtypen von Thermoelementen werden unterstützt. Eine zukunftssichere Nutzung wird auch durch das Bedienen aller gängigen Kommunikationsstandards gewährleistet.

Weitere Informationen

MESSKO®
Download Center

Weitere Informationen