Power Composites®

Isolierrohre und Verbundisolatoren
für mechanische und elektrische Beanspruchung

Die Maschinenfabrik Reinhausen (MR) konstruiert und fertigt für ihre weltweit renommierten Stufenschalter seit über 30 Jahren Isolierrohre aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Die auf dem Markt erhältlichen Produkte wurden den Qualitätsansprüchen von MR nicht gerecht. Inzwischen geht ein nennenswerter Teil der Rohrproduktion unter dem Markennamen ROTAFIL® an Kunden mit entsprechenden Anforderungen an Qualität. Einsatzgebiete sind Isoliergehäuse für Hochspannungsgeräte, Tragrohre für Spezialspulen in der Elektromedizin, Drosselspulen und Transformatoren und Isolierwellen an rotierenden Maschinen.

Basierend auf diesen Kenntnissen und Erfahrungen lag es nahe, das Geschäftsfeld Isoliermaterialien zu erweitern und auch hohle Verbundisolatoren in MR-Qualität anzubieten. Dazu gibt es unter dem neuen Markennamen ReCoTec® (Reinhausen Composite Technology) ein stetig wachsendes Produktspektrum. Es umfasst Geräteisolatoren für den Freilufteinsatz mit Silikonbeschirmung und unbeschirmte Isolatoren für Innenraumanwendungen.

Auf Grund des stetigen Wachstums im Bereich der Isoliermaterialien wurde der Geschäftsbereich Power Composites® am
1. August 2009 aus der Maschinenfabrik Reinhausen ausgegliedert und ist seitdem eine eigenständige GmbH.
Die Reinhausen Power Composites GmbH ist als 100%-ige Tochtergesellschaft Mitglied der Reinhausen Gruppe.
“POWER COMPOSITES®“ ist eine eingetragene Marke der Maschinenfabrik Reinhausen GmbH für Produkte aus dem Bereich der elektrischen Isolation, wie Isolierrohre für die Hochspannungstechnik und Verbundhohlisolatoren.