Sichere und wirtschaftliche Stromversorgung

Lösungen von REINHAUSEN für den zuverlässigen und effizienten Netzbetrieb


DIE ENERGIEWENDE BRINGT DAS NETZ AN SEINE GRENZEN

Die sichere und wirtschaftliche Stromversorgung im Mittel- und Niederspannungsnetz steht vor neuen Herausforderungen. Wind- oder Solaranlagen speisen schwankende Energiemengen in die Netze ein und verursachen lokale Spannungsspitzen. Unter Umständen speist das Niederspannungsnetz sogar Energie in die höheren Netzebenen zurück. Neuartige Verbraucher wie Wärmepumpen oder Elektroautos nehmen zeitlich begrenzt viel Leistung auf. Durch die hohen Energieflüsse besteht immer öfter die Gefahr, das erlaubte Spannungsband zu verletzen. Um die Versorgung sicher zu stellen, sind die Betreiber zu teuren Netzausbau gezwungen. In dieser Situation schaffen Systeme zur Spannungsregelung im Verteilungsnetz Entlastung. Sie schaffen zusätzliche Reserven im Spannungsband und bieten eine wirtschaftliche und sichere Alternative zum Netzausbau.

INNOVATIVE PRODUKTE FÜR DEN OPTIMIERTEN NETZBETRIEB

Die GRIDCON® Familie von REINHAUSEN bietet Regelungssysteme zur vollen Ausnutzung der Netzkapazität. Mit dem regelbarem Ortsnetztransformator GRIDCON® Transformer kann ein Netzausbau meistens komplett vermieden werden. Maßgeschneiderte Anlagen von Power Quality sorgen für eine allzeit saubere Netzspannung. Zum Beispiel kompensieren GRIDCON® ACF Aktivfilter zuverlässig und passgenau Blindleistung oder andere Netzstörungen. In den Regeltransformatoren selbst gewährleisten Stufenschalter von REINHAUSEN – ob in Öl- oder Vakuumschalttechnik – in gewohnter Zuverlässigkeit eine stabile Stromversorgung. MESSKO®-Messtechnik sorgt für reibungslose Abläufe in Ihren Anlagen und verlängert die Lebensdauer des Transformators. Und natürlich ist unser weltweiter Service immer für Sie da.