Innovative und smarte Datenerfassung/-analyse/-kommunikation

    Die zunehmende Vermaschung und die erhöhten Anforderungen an Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der eingesetzten Assets im Netz machen eine kontinuierliche Zustandsbewertung Ihrer Betriebsmittel unerlässlich. mit unserem Smart Integrated System, kurz SIS, bieten wir Ihnen eine kostenoptimierte und technisch ausgereifte Lösung, um Asset Management und Betriebsführung zu erleichtern.

    Unser klar formuliertes Ziel heißt: Kommunikation!

    Für uns ist eine Anbindung an die gängigen Leitsystem-Protokolle, wie die IEC61850 oder IEC60870-5-104 üblicher Standard, den wir anbieten. Interessanter ist jedoch der geschützte Zugang mittels eines Web-Servers und darüber hinaus auch die überregionale Einbindung der lokalen Systeme und Umspannanlagen in ein übergreifendes Management-System. Hiermit werden Flottenmanagement und zentral planbare Wartungen Realität!
    Dies setzt in unserer Lösung bereits im „Kleinen“ an. Wir greifen die Messwerte der am Transformator angeschlossenen Sensoren ab und wandeln diese noch am Transformator in ein Protokoll um. Das erleichtert den Anschluss zwischen Transformator und nächst-höherer Ebene und spart Ihnen zudem eine Menge Aufwand und somit bares Geld.

    Dank unseres neuen Produktes Integrated Smart Module ISM® können neben Temperaturen, Monitoring des Stufenschalters und des Transformators beispielsweise auch Auswertungen zur Transformator-Auslastung und zum Leistungsfluss ermittelt werden. ISM® ermöglicht es Ihnen so, den Betrieb, die Auslastung, die Wartung und den Austausch Ihrer Betriebsmittel zielgerichtet zu planen.

     

    Produktempfehlungen