Ansprechpartner-/in

Praktikum im Inland, Werkstudent, Abschlussarbeit, Ferienarbeit:


Fabian Roidl
+49 (0) 941 / 4090 - 2731
f.roidl@reinhausen.com
 



Petra Backes
+49 (0) 941 / 4090 - 9167
p.backes@reinhausen.com
 

Studenten/-innen

Insbesondere Ingenieure/-innen der Fachrichtungen Elektrotechnik und Maschinenbau sind bei uns gefragt. Darüber hinaus gibt es jedoch auch viele weitere Einsatzbereiche für Studenten/-innen anderer Studiengänge. Ob Wirtschaftswissenschaftler/-innen, Juristen/-innen oder Informatiker/-innen – in unserem Unternehmen gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Informieren Sie sich einfach auf unserem Online-Bewerberportal  über die aktuellen Stellenangebote.

Grundsätzlich bieten wir Praktika in folgenden Bereichen an:

  • Forschung & Entwicklung
  • Konstruktion
  • Qualitätsmanagement
  • Produktion & Logistik
  • Controlling
  • Marketing
  • Personalwesen
  • IT & Prozessgestaltung

Informieren Sie sich am besten online über unsere Stellenangebote. Sollte nichts Passendes für Sie dabei sein, freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung. Gerne klären wir dann ab, ob im gewünschten  Fachbereich und innerhalb des gewünschten Zeitraumes ein Praktikum möglich ist.

Die Anforderungen variieren je nach Aufgabengebiet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Stellenausschreibung. Generell sollten Sie aber auf jeden Fall folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Überdurchschnittliche Studienleistungen
  • Ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Eigeninitiative
  • Technikbegeisterung

Neben Ihren fachlichen Qualifikationen legen wir auch Wert darauf, dass Sie persönlich zu uns passen.

Praktikum im Inland

Für ein Pflichtpraktikum sollten Sie je nach Anforderung Ihrer Hochschule zwischen einem und sechs Monaten einplanen. Für ein freiwilliges Praktikum ist ein Zeitraum von bis zu drei Monaten denkbar.

Praktikum im Ausland

Für ein Praktikum im Ausland sollten Sie eine Dauer zwischen drei und sechs Monaten einplanen.

Für ein Praktikum im Wintersemester (ab frühestens August) bis spätestens Mitte April, für ein Praktikum im Sommersemester (ab frühestens Februar) bis spätestens Mitte November.

Für eine Abschlussarbeit im Wintersemester (ab frühestens August) bis spätestens Ende April, für eine Abschlussarbeit im Sommersemester (ab frühestens Februar) bis spätestens Mitte November.

Für eine Ferienarbeit in den Sommer-(Semester)ferien bis Mitte/Ende April und für eine Ferienarbeit in den Winter-Semesterferien bis Ende Oktober.

Bei Bewerbung um ein Praktikum (Inland) im Wintersemester frühestens Anfang März bis spätestens Mitte Juni, bei Bewerbung um ein Praktikum (Inland) im Sommersemester frühestens Anfang Oktober bis spätestens Mitte Dezember.

Bei Bewerbung um ein Praktikum (Ausland) ca. vier Wochen nach Eingang Ihrer Bewerbung in unser System.

Bei Bewerbung um eine Werkstudententätigkeit innerhalb kürzester Zeit nach Eingang Ihrer Bewerbung in unser System. Sollte zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung keine Stelle verfügbar sein, bleiben Ihre Unterlagen dennoch für gewisse Zeit im Unternehmen gespeichert, um Ihr Profil mit neu entstehenden Stellenbedarfen abgleichen zu können, sodass Sie in diesem Fall erst nach einiger Zeit (spätestens zwei bis drei Monate nach Bewerbungseingang) eine Rückmeldung erhalten.

Bei Bewerbung um eine Abschlussarbeit im Wintersemester frühestens Anfang April bis spätestens Ende Juni, bei Bewerbung um eine Abschlussarbeit im Sommersemester frühestens Mitte November bis spätestens Mitte Januar des darauffolgenden Jahres.

Bei Bewerbung um eine Ferienarbeit in den Sommer-(Semester)ferien ca. Mitte/Ende Mai, bei Bewerbung um eine Ferienarbeit in den Winter-Semesterferien ca. Ende November.

Initiativbewerbungen sind bei uns jederzeit herzlich willkommen. Bitte geben Sie im Anschreiben den gewünschten Bereich und Zeitraum für Ihr Praktikum an. Wir versuchen dann nach Absprache mit den Fachabteilungen auf Ihre Wünsche einzugehen.

Es gibt von unserer Seite keine feste Bewerbungsfrist, die Sie einhalten müssen. Jedoch zeigen unsere Erfahrungen, dass Sie sich für Pflichtpraktika mindestens 4-5 Monate vor dem geplanten Praktikumsbeginn bewerben sollten.

Ja, das ist möglich. Senden Sie Ihre Bewerbung hierfür bitte direkt über unser Online-Bewerberportal .

Die monatliche Vergütung während des Praktikums beträgt bis zum 3. Semester 534,00 €, ab dem 4. Semester 1.026,00 €. Als Werkstudent/-in erhalten Sie abhängig vom Studienfortschritt zwischen 10 € und 12,50 € pro Stunde. Die Vergütung für Ihre Bachelorarbeit beläuft sich auf 3.000 € verteilt auf die Monate. Für Ihre Masterarbeit werden 3.750 € vergütet verteilt auf die Monate. Zudem besteht die Chance auf eine zusätzliche Prämie bei erfolgreichem Abschluss.

Ja, wir bieten immer wieder Praktikumsstellen in einer unserer internationalen Tochtergesellschaften an. Ob es derzeit Stellen gibt, erfahren Sie hier  oder in einem Telefonat mit Frau Backes unter +49 (0) 941-4090-9167.

Senden Sie eine aussagekräftige Bewerbung in englischer Sprache am besten direkt über unser Online-Bewerberportal.

Das wäre zwar von Vorteil, um den jeweiligen Bereich bereits vor Erstellung der Abschlussarbeit kennen zu lernen. Es ist aber auch ohne ein vorab geleistetes Praktikum möglich, seine Abschlussarbeit bei MR zu schreiben.

Bewerbungen senden Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerberportal.

Damit wir uns ein erstes Bild von Ihnen und Ihren Fähigkeiten machen können, benötigen wir von Ihnen aussagekräftige Bewerbungsunterlagen wie z.B.

  • Anschreiben
  • Lebenslauf

Weitere Unterlagen wie z.B. Zeugnisse ermöglichen einen umfassenden Eindruck von Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten.

Bitte denken Sie auch daran, eine Immatrikulationsbescheinigung beizulegen.

Der Bewerbungsprozess läuft bei uns folgendermaßen ab:

Beim Vorstellungsgespräch steht das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund. Bitte machen Sie sich Gedanken darüber, über welche Kenntnisse und Fähigkeiten Sie verfügen, was Sie von dem Praktikum, der Werkstudententätigkeit bzw. der Abschlussarbeit erwarten und weshalb die angestrebte Stelle und wir zu Ihnen passen. Überlegen Sie sich auch Fragen, die Sie im Gespräch an uns stellen möchten. Denn das zeigt uns, dass Sie an der Tätigkeit bei uns wirklich interessiert sind.