Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Berufsbezeichnung

Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Dein Arbeitsgebiet

Als Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik richtest Du die jeweils entsprechenden Produktionsmaschinen und -anlagen ein und bereitest die Rohmassen bzw. Rohstoffe oder auch Halbzeuge auf. Du überwachst die Bearbeitungsgänge und korrigierst diese. Du kontrollierst die Qualität der fertigen Produkte, reinigst und wartest die Produktionseinrichtungen und hältst sie instand.

Typisches Einsatzfeld von Verfahrensmechanikern/-innen bei MR

  • Bedienung von Produktionseinrichtungen zur Herstellung und Bearbeitung von Kunststoffteilen.

Abteilung, in der Du später bei MR arbeiten kannst

  • Produktion von Verbundhohlisolatoren in unserem Geschäftsbereich Reinhausen Power Composites

Ausbildungsdauer

3  Jahre

Ausbildungsinhalte (Auszug)

  • Grundlagen der Metallbearbeitung
  • Bedienen von konventionellen Werkzeugmaschinen
  • Qualitätsprüfung und -sicherung
  • Prüfen der Betriebsbereitschaft der Maschine oder Anlage vor dem Anfahren
  • Einrichten von Maschinen und Anlagen, Einstellen von Prozessdaten
  • Erkennen, Lokalisieren und Beseitigen von Fertigungsstörungen
  • Wartung und Pflege der Maschinen

Voraussetzungen

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss / Mittlere Reife
  • Technische Begabung