Vielfalt und Chancengleichheit

Unser Unternehmen steht in einem globalen Umfeld. So vielfältig wie unsere Kunden, Lieferanten und Partner sind auch wir. Denn jeder Mensch trägt unzählige Facetten in sich. Eine individuelle Kombination von Faktoren wie Ausbildung, Alter, Geschlecht, Herkunft, sexuelle Orientierung, Hobbies, Werten und Verhaltensweisen machen jeden von uns einzigartig und vielfältig.

Wir sind überzeugt, diese Vielfalt macht das Leben nicht nur bunter, sondern bringt uns auch konkreten Nutzen. Denn Vielfalt führt zu verschiedenen Perspektiven und Herangehensweisen. Vielfältige Teams, die bewusst mit ihrer Vielfalt umgehen, sind kreativer als homogene Gruppen und entwickeln tragfähigere und innovativere Lösungen. Auch persönlich profitieren wir davon, wenn wir unsere individuellen Fähigkeiten einsetzen können und in unserer Persönlichkeit anerkannt werden.

Damit der Nutzen personeller Vielfalt voll zum Tragen kommt, ist eine Kultur der Offenheit, Wertschätzung und Chancengleichheit ganz entscheidend. Denn nur unter diesen Voraussetzungen kann jeder Einzelne und jedes Team die persönlichen Stärken voll und ganz einbringen.

Um diese Kultur zu fördern, gibt es verschiedene Maßnahmen und Initiativen. Dies fängt bei kleinen Dingen an, wie der bewussten Einstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterschiedlicher Herkunft, um ausgewählte Abteilungen vielfältiger zu gestalten. Aber auch die zahlreichen Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf wie unsere Betriebskrabbelstube und flexible Arbeitsmodelle sollen dazu beitragen, Chancengleichheit zu erhöhen und individuelle Karrierewege zu ermöglichen. Wo notwendig, unterstützen wir den Wandel mit geeigneten Initiativen. Eine davon ist unser Netzwerk Women@MR, in dem unsere Mitarbeiterinnen den unternehmensweiten Erfahrungsaustausch und die Beschleunigung frauenspezifischer Themen vorantreiben. Dies wird durch regelmäßige Treffen während der Arbeitszeit ausdrücklich unterstützt und gefördert. Darüber hinaus wirken wir seit 2012 am regionalen Bündnis für Chancengleichheit „Mehr Frauen in Führungspositionen“ der Stadt Regensburg mit und unterstützen den Girls-Day sowie das E-Mentoring-Programm CyberMentor.

Insbesondere als Familienunternehmen legt MR Wert darauf, dass sich jeder Mitarbeiter als Teil der Gemeinschaft akzeptiert fühlt. MR hat deswegen auch die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Sie ist eine Selbstverpflichtung von Unternehmen, eine Unternehmenskultur zu schaffen, die Vielfalt anerkennt, wertschätzt und gezielt fördert.