Industriemechaniker/-in Maschinen- und Anlagenbau

Berufsbezeichnung

Industriemechaniker/-in Fachrichtung Maschinen- und Anlagenbau

Dein Arbeitsgebiet

Als Industriemechaniker/-in (Maschinen- und Anlagenbau) montierst, wartest und stellst Du Maschinen und Produktionssysteme um. Du nimmst diese in Betrieb, betreibst sie und hältst sie in Stand.

Abteilungen, in denen Du später bei MR arbeiten kannst

  • Instandhaltung von Betriebsanlagen, Produktions- und verfahrenstechnischen Anlagen
  • Montage
  • Prototypenbau
  • Technischer Service
  • Qualitätssicherung

Ausbildungsdauer

3 ½ Jahre

Ausbildungsinhalte (Auszug)

  • Manuelles bzw. maschinelles Zerspanen von verschiedenen Werkstoffen
  • Anwenden von Techniken des Trennens und Umformen
  • Fügen von Werkstoffen (z. B. Kleben, Löten, Schmelzschweißen...)
  • Montieren von Bauteilen zu Baugruppen anhand von Arbeitsplänen, Werkzeugen, Vorrichtungen und Messgeräten
  • Inbetriebnahme von Maschinen und Systemen
  • Grundkenntnisse der Elektrotechnik
  • Steuerungstechnik (Pneumatik / E-Pneumatik, Hydraulik)

Voraussetzungen

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss / Mittlere Reife
  • Technische Begabung