Zerspanungsmechaniker/-in
(Dreh- und Frästechnik)

Berufsbezeichnung

Zerspanungsmechaniker/-in Fachrichtung Dreh- und Frästechnik

Dein Arbeitsgebiet

Als Zerspanungsmechaniker/-in fertigst Du an modernen Werkzeugmaschinen Produktionsteile in verschiedenen Losgrößen. Du legst die Maschinendaten fest und gibst sie ein, überwachst den Programmablauf und führst die notwendigen Korrekturen durch.

Typisches Einsatzfeld von Zerspanungsmechaniker/-innen bei MR

Bedienung von konventionellen oder CNC-gesteuerten Dreh-/ Fräsmaschinen bzw. Bearbeitungszentren.

Abteilungen, in denen Du später bei MR arbeiten kannst

  • Teilefertigung
  • Betriebsmittelfertigung
  • Prototypenbau

Ausbildungsdauer

3 ½ Jahre

Ausbildungsinhalte (Auszug)

  • Grundlagen der Metallbearbeitung
  • Bedienen von konventionellen und CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen
  • Qualitätsprüfung und -sicherung
  • Grundlagen der Schaltungs- und Steuerungstechnik
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Wartung und Pflege der Maschinen

Voraussetzungen

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss / Mittlere Reife
  • Technische Begabung

 

Stimmen unserer Mitarbeiter/-innen